Erdbeben in Japan – Scam & Spam

Mrz 14 2011 Published by under Rumors, Security, Social Security

Wie auch schon zuvor nutzen Scammer und Spammer das Leid der Menschen bzw. deren Sensationsgier (Stichwort „Gaffer“) aus und leiten Sie auf bösartige Seiten.Das kürzliche Seebeben in Japan führte zu Blackhat SEO Attacken, die die Nutzer zu Fake-AVs und infizierten Webseiten führen sollen. Bei Blackhat SEO Attacken unterlaufen Webseiten unter Missachtung von Regeln/Regulierungen einer Suchmaschinenoptimierung.

Natürlich gibt es hier auch „klassischen“ Spam via E-Mail, der einem dazu aufruft seinen Geldbeutel auf zumachen und den Not leidenden in Japan zu helfen (Meist mit Vireninfektion inklusive). Nur dass die Kohle hier nicht nach Japan sondern direkt auf die Konten der CyberCriminals wandert.

Facebook, Twitter und Co. bleiben hier selbstverständlich nicht unberührt und auch hier ist wie immer Vorsicht geboten. Die Scammer gehen sogar so weit, dass sie für solche Aktionen themenbezogene Domains anlegen.
Schützen kann man sich -zumindest bis zu einem gewissen Maße- mit einem aktuellen Virenscanner.
Empfehlenswert sind wie immer zusätzlich die Firefox-Plugins „NoScript“ und „WoT„.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Webkatalog und Blogverzeichnis Blog Verzeichnis